So komfortabel wie möglich, so sicher wie nötig

Herzlich willkommen im Seniorenzentrum St. Corona am Schöpfl. Ihre Gesundheit, so wie die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, wie auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns ein großes Anliegen.

Bitte beachten Sie unsere Hygienestandards und entsprechenden Regelungen für ein „abständliches" Miteinander.

Wir richten uns nach dem Grundsatz der 2G+ Regel: „Geimpft, genesen und zusätzlich PCR getestet".

Es gibt ein paar wichtige Punkte, die immer und überall, zu jeder Zeit, an jedem Tag, in jedem Bereich gelten.

Besucherregelung im Seniorenzentrum St. Corona am Schöpfl

  • Besuche sind von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr möglich
  • Besuche am Freitag sind von 10.30-13.30 Uhr möglich.
  • Am Wochenende sind Besuche von 10.30-15.30 Uhr nach telefonischer Voranmeldung möglich
  • Es sind maximal zwei Besucher*innen pro Bewohner*in gestattet
  • Die 2-G-Plus Regel muss in jedem Fall vorgewiesen werden.
  • Beim Betreten der Einrichtung wird eine Zugangskontrolle durchgeführt, daher bitten wir Sie, ausschließlich den Haupteingang zu benutzen
  • Es ist die 2-G- Plus Regel gültig (geimpft oder genesen + Vorlage eines negativen PCR Tests, nicht älter als 72 Stunden).
  • Weiters ist ein Betreten unseres Hauses nur mit FFP2 Maske gestattet

Beim Betreten der Einrichtung sind nach wie vor folgende Vorgaben zu beachten:

  • Bei Erkältungssymptomen (Husten, Fieber, ...) bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Händedesinfektion beim Betreten der Einrichtung.
  • Der Mindestabstand von 1 Meter ist einzuhalten, so auch alle üblichen Hygienemaßnahmen.
  • Falls Sie positiv getestet wurden oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, ist der Zutritt erst nach einer Frist von 14 Tagen wieder gestattet.

Wir bitten Sie, im Sinne unserer Bewohnerinnen und Bewohner, sich an unsere Vorgaben zu halten, um deren Gesundheit nicht zu gefährden.

Falls Fragen auftreten oder Sie individuelle Anliegen haben, stehen wir Ihnen unter der Tel Nr. 02673 8291 gerne zur Verfügung.

Hygiene- und vorbeugende Maßnahmen

Alle VAMED-Gesundheitseinrichtungen in Österreich haben entsprechend ihrem Status als Krankenanstalten und ihrer Qualitätszertifikate ein ausgezeichnetes Hygienemanagement mit entsprechendem Hygienefachpersonal. Wir verfolgen die tagesaktuelle Erkrankungsausbreitung und stehen mit den Sanitätsbehörden in ständigem Kontakt. Die Sicherheit unserer Bewohnerinnen und Bewohnern sowie unseres Personals hat für uns höchste Priorität.

Weitere Informationen

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Corona-Virus haben, können Sie sich gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort wenden.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund!

Zusätzliche Informationen finden Sie unter:

Diese Website nutzt Cookies von Drittanbietern, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

VAMED Rehabilitation